Themen dieses Kurses

  • Allgemeines

    Das Modul M3.2 Ökonomie beinhaltet

    • Ökonomische Relevanz und Begrifflichkeiten der Net Economy
    • Kommunikationswege, Marketingstrategien und Geschäftsmodelle im Bereich der Net Economy im Vergleich zur Real Economy
    • Akteure der Net Economy und deren Wechselwirkungen innerhalb des Online-Marktes
    • Besonderheiten und Typologien kommerzieller Websites
    • Rahmenbedingungen der digitalen Transaktion am Beispiel eines EShops

    Wenn Sie das Modul erfolgreich absolviert haben,

    • haben Sie fundierte Kenntnisse über Grundlagen, praktische Relevanz und Begrifflichkeiten der Net Economy erworben,
    • können Sie Geschäftsprozesse und deren Wechselwirkungen zwischen Akteuren des Online-Marktes verstehen und erklären,
    • sind Sie in der Lage verschiedene Marketingstrategien zu erkennen und situationsbezogen auf verschiedene Geschäftsmodelle kompetent anzuwenden,
    • können Sie kommerzielle Websites typisieren und deren Funktionsweise anhand wichtiger Merkmale konkretisieren,
    • haben Sie die veränderten Marktbedingungen und verschiedene Anforderungen im Gegensatz zum realen Markt und die sich daraus ergebenden Besonderheiten erkannt,
    • kennen Sie Transaktionsprozesse innerhalb der Net Economy und können sie im Kontext einordnen.
  • Materialien Präsenzveranstaltung

  • Literatur für die Hausarbeit