Dieses Pflichtseminar im Sinne einer Übung zur Vorlesung ist verbindlich für alle im ersten Studienjahr, die nach neuer LPO im
modularisierten Studiengang studieren.
In der Übung werden ausgewählten Inhalte der Vorlesung vertieft, nach der ersten Hälfte des Semesters wird zur gleichen Zeit
die vertiefende Übung zur Vorlesung im Sachunterricht angeboten.
Am Ende beider Semesterhälften wird durch eine Klausur die Teilnahme nachgewiesen.